ImmobilienSpezialist24.de

- Der Immobilienratgeber -

Das erwartet Sie auf ImmobilienSpezialist24.de

Für alle, die Spaß an Immobilien haben. Der Ratgeber für Investoren, Vermieter & Mieter.

Regelmäßige Beiträge

Auf unserer Beitragsseite erfahren Sie alles rund um das Thema Immobilie. Profitieren Sie dabei von regelmäßigen Artikeln, geschrieben für Investoren, Vermieter & Mieter. 

Empfehlungen für den Vermögenswert Aufbau mit Immobilien

Unsere Empfehlungen

Wir zeigen Ihnen, welche Veranstaltungen und Fachbücher sich für Sie lohnen, um ihr Wissen über Immobilien zu erweitern.

In unserem Downloadbereich stellen wir Ihnen regelmäßig Dateien kostenlos zur Verfügung. Es handelt sich dabei vor allem um Rechentools, Checklisten oder Anleitungen rund um das Thema Immobilie.

Lohnen sich Immobilien als Kapitalanlage noch?

Auf ImmobilienSpezialist24.de lernen Sie, wie man eine Immobilie richtig kalkuliert.

Es gibt bei aktueller Marktlage kaum eine andere Anlageklasse mit der man vergleichbar nachhaltig Geld verdienen kann. Vor allem weil die Zinsen so niedrig wie lange nicht sind und somit für attraktive Renditen sorgen. Deshalb schneiden Immobilien bei richtiger Auswahl und guter Bewirtschaftung als Vermögenswert sehr gut ab. Desweiteren gibt es in Deutschland einen sehr hohen Anteil an Mietern in der gesamten Bevölkerung. Daher ist der Markt sehr stabil und folglich für Investoren sehr gut geeignet! Zusätzlich profitieren Vermieter genau so wie Mieter von der hohen Rechtssicherheit in Deutschland. Es gibt abgesehen von Spielräumen für Mieterhöhungen auch viele steuerliche Vorteile.

Exponentielle Steigerung Kapital von Vermögenswert zu Vermögenswert
Warum sind Immobilien der Vermögenswert Nr.1?​

Warum Immobilien als Kapitalanlage?

Vermögen mit Immobilien Stück für Stück aufbauen. Darum funktionieren Immobilien:

  • Aktuell niedrige Zinsen garantieren attraktive Renditen.
  • Fast die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland wohnt zur Miete.
  • Bei guter Rendite begleichen die Mieteinnahmen nicht nur den Kredit. Am Ende bleibt sogar ein freier Geldbetrag zur Verfügung.
  • Eine vermietete Immobilie stellt einen echten Vermögenswert dar und schafft obendrein ein zusätzliches nahezu passives Einkommen.
  • Eine Investition in Immobilien lässt sich bereits mit geringem Eigenkapital umsetzen.

Wie funktioniert das System Immobilie?

Wir zeigen Ihnen, wie man Immobilien als System versteht und das Geld dabei für sich arbeiten lässt.

Durch eine vermietete Immobilie generieren Sie jeden Monat Mieteinnahmen. Mit den Mieteinnahmen begleichen Sie die Raten bei ihrer Bank. Gleichzeitig fließt ein Teil davon in ihre Immobilie (Tilgung) und baut schließlich ihren Vermögenswert auf! Wenn ihre Immobilie ausreichend rentabel ist, haben sie zusätzlich jeden Monat einen freien Geldbetrag zur Verfügung (Cashflow)! Mit dem frei verfügbaren Geld sparen sie sich direkt wieder Eigenkapital für die nächste Immobilie an.

Eine Immobilie als Vermögenswert schafft Einkommen und umgedreht
Der erste Vermögenswert, so geht's!​

Die erste Immobilie als Kapitalanlage, so geht's!

Auf ImmobilienSpezialist24.de lernen Sie, wie man Schritt für Schritt zur ersten Immobilie kommt.

Schritt 1: Finanzierungsrahmen bei der Bank abstecken.

Fortschritt: Privater Immobilieninvestor 25%

Schritt 2: Die Immobiliensuche auf Grundlage des Finanzierungsrahmens.

Fortschritt: Privater Immobilieninvestor 50%

Schritt 3: Die Wirtschaftlichkeit der Immobilie überprüfen.

Fortschritt: Privater Immobilieninvestor 75%

Schritt 4: Verkäufer kontaktieren und Vermögenswert schaffen.

Fortschritt: Privater Immobilieninvestor 100%

Zugang zum kostenlosen Downloadbereich & Newsletter

Mit unserem Newsletter sind sie immer über aktuelle Themen informiert. Bei Anmeldung gibt es zusätzlich einen kostenlosen Zugang zu unseren Rechentools, Mustertexten & Checklisten.

Unser Newsletter enthält Infos zu unseren Produkten, Angeboten und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung, erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung. Lesen sie deshalb, was Sie beim Einsatz des Newsletters beachten müssen.

Menü schließen